Das Präsidialamt der Republik verpflichtet sich dazu, dass die Erhebung und Verarbeitung von Daten durch die Website elysee.fr im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem französischen Datenschutzgesetz (Loi Informatique et Libertés) erfolgen.  
Jedes Formular bzw. jeder Internet-Service beschränkt die Erfassung personenbezogener Daten auf das strikte Minimum (Grundsatz der Datenminimierung) und gibt Auskunft:

  • über den Zweck der Erhebung dieser Daten,
  • darüber, ob diese Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich oder fakultativ sind,
  • darüber, wer von diesen Daten Kenntnis erhalten soll,
  • über die Art und Weise, wie Sie Ihre Rechte gegenüber dem Präsidialamt der Republik geltend machen können.

Die auf elysee.fr erhobenen personenbezogenen Daten werden unter Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen zur Risikobegrenzung verarbeitet und versetzen das Präsidialamt in die Lage, die eingegangenen Anfragen in ihren IT-Anwendungen zu verwalten.  

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (Délégué à la protection des données, DPO) des Präsidialamtes ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie Ihre Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Präsidialamt geltend machen wollen.  

Kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten auf dem Postweg:

Délégué à la protection des données (DPO)
Présidence de la République
55 rue du Faubourg Saint-Honoré
75008 PARIS, Frankreich

Im Browser der Internetnutzer gespeicherte Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die bei Besuch einer Website von dem Internetbrowser eines Nutzers gespeichert werden können. Die Website setzt verschiedene technische Identifizierungselemente ein, um ihre Interaktivität zu verbessern. Die Website www.elysee.fr verwendet drei Arten von Cookies:

Interne Cookies, die für das Funktionieren der Website notwendig sind

Diese Cookies optimieren die Funktionsfähigkeit der Website. Sie haben das Recht, der Verwendung dieser Cookies zu widersprechen und diese mithilfe der entsprechenden Browser-Einstellungen zu löschen. Bitte beachten Sie, dass dies das einwandfreie Funktionieren der Website beeinträchtigen könnte.

Internes Cookie: tarteaucitron 

Zweck: Speichern Ihrer Cookie-Präferenzen
Speicherdauer: 12 Monate

Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung der Interaktivität der Website

Die Website www.elysee.fr stützt sich auf bestimmte Dienste, die von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden.

Dabei handelt es sich insbesondere um:

  • die Videoplattform Dailymotion
  • die Videoplattform YouTube
  • die Videoplattform Snapchat
  • Twitter
  • die Anzeige des Captchas im Anmeldeformular für den Newsletter

Diese Funktionalitäten nutzen Drittanbieter-Cookies, die direkt von diesen Diensten gesetzt werden. Um mehr über die Cookies zur Verbesserung der Interaktivität der Website zu erfahren und sie zu akzeptieren oder abzulehnen, klicken Sie hier.

Drittanbieter-Cookie zur Webanalyse: Etuix

Zweck: Einblick in die Nutzung und die Leistungsdaten unserer Dienste, Ermittlung der Besucherzahlen und der Herkunft des Datenverkehrs, um das Funktionieren unserer Dienste zu messen und zu verbessern und Ihren Erwartungen besser zu entsprechen. Dabei wird verfolgt, wie Sie sich auf der Website bewegen, damit wir erkennen, welche Seiten, Rubriken oder Inhalte am meisten bzw. am wenigsten aufgerufen werden, und daraus Besucherstatistiken erstellen können.

Speicherdauer: 13 Monate

Personenbezogene Daten

Formular „Anmeldung zum Newsletter“

15 April 2024 - Charta

Datenschutz

pdf-Version herunterladen

Mit dem Online-Formular „Anmeldung zum Newsletter“ werden personenbezogene Daten vom Präsidialamt und seinen Dienstleistern zu verschiedenen Zwecken (E-Mail-Versand, Statistik-Tool) verarbeitet.

Das Präsidialamt  verpflichtet sich dazu, dass die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten über das Online-Formular „Anmeldung zum Newsletter“ im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem französischen Datenschutzgesetz (Loi Informatique et Libertés) erfolgen.

Dieses Formular beschränkt die Erfassung personenbezogener Daten auf das strikte Minimum (Grundsatz der Datenminimierung). Die vorliegende Seite gibt Auskunft:

  • über den Zweck der Erhebung dieser Daten,
  • darüber, ob diese Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich oder fakultativ sind,
  • darüber, wer von diesen Daten Kenntnis erhalten soll,
  • über Ihre Rechte im Rahmen des französischen Datenschutzgesetzes und die Art und Weise, wie Sie diese geltend machen können.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden anhand von Verschlüsselungsprotokollen verarbeitet und ermöglichen die Bearbeitung von Anfragen, die von den IT-Anwendungen des Präsidialamts entgegengenommen oder ihm von seinen Dienstleistern weitergeleitet werden.

Gegenstand der Datenverarbeitung

Zweck

Die Verarbeitung betrifft die Erhebung von Daten, die für den Versand von personalisierten oder generischen E-Mails zum aktuellen Geschehen rund um den französischen Staatspräsidenten und das Präsidialamt erforderlich sind.

Damit sind die ermächtigten Mitarbeiter des Präsidialamts in der Lage:

  • generische oder personalisierte E-Mails zu erstellen und zu versenden,
  • die Aktivität zu steuern (Erzeugung von Aktivitätsstatistiken).

Verarbeitete Daten:

Kategorien verarbeiteter Daten

  • Persönliche Kontaktdaten
  • Geburtsdatum
  • Interessen

Datenquelle

Diese Informationen werden beim Nutzer des Formulars erhoben.

Verbindlichkeit der Datenerhebung
Wenn nicht anders angegeben, beinhaltet das Online-Formular „Anmeldung zum Newsletter“ Pflichtfelder für Daten, die für die Verarbeitung der Anfrage erforderlich sind.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Verarbeitung sieht keine automatisierte Entscheidungsfindung vor.

Datenempfänger

Empfängerkategorien

Folgende Stellen sind Empfänger bestimmter oder sämtlicher Daten:

  • die ermächtigten Mitarbeiter der Dienststelle Digitale Kommunikation,
  • die ermächtigten Mitarbeiter der Dienststelle Korrespondenz des Präsidenten.
  • der mit dem E-Mail-Versand beauftragte Dienstleister.

Datenübertragung in Drittländer

Es erfolgt keinerlei Datenübertragung in Länder außerhalb der Europäischen Union.

Speicherdauer der Daten

Die Daten werden bis zum Ende der letzten Amtszeit des zum Zeitpunkt der Nutzung des Formulars amtierenden Staatspräsidenten gespeichert, sofern der/die Betroffene sich nicht abmeldet (über den Abmeldelink in diesen E-Mails).

Sicherheit

Die Akkreditierung dieses Internet-Services läuft (Allgemeiner Sicherheitsreferenzrahmen)

Ihre Rechte zu personenbezogenen Daten

Sie sind berechtigt, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzufordern, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen sowie diese berichtigen oder löschen zu lassen. Sie haben auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ausübung Ihrer Rechte

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (Délégué à la protection des données, DPO) des Präsidialamts ist Ihr Ansprechpartner für alle Anträge auf Ausübung Ihrer Rechte diese Verarbeitung betreffend.

Kontaktieren Sie den DPO auf dem Postweg:
Délégué à la protection des données (DPO)
Présidence de la République
55 rue du Faubourg Saint-Honoré
75008 PARIS, Frankreich

Personenbezogene Daten

Ticketcenter „Präsidialamt der Republik“

14 Juni 2019 - Charta

Datenschutz

pdf-Version herunterladen

Über das Online-Ticketcenter „Präsidialamt der Republik“ werden personenbezogene Daten vom Präsidialamt der Republik verarbeitet. Das Präsidialamt verpflichtet sich dazu, dass die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch die Website seines Dienstleisters Weezevent im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem französischen Datenschutzgesetz (Loi Informatique et Libertés) erfolgen.

Dieses Formular beschränkt die Erfassung personenbezogener Daten auf das strikte Minimum (Grundsatz der Datenminimierung). 

Die vorliegende Seite gibt Auskunft:

  • über den Zweck der Erhebung dieser Daten,
  • darüber, ob diese Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich oder fakultativ sind,
  • darüber, wer von diesen Daten Kenntnis erhalten soll,
  • über Ihre Rechte im Rahmen des französischen Datenschutzgesetzes und die Art und Weise, wie Sie diese geltend machen können.

Die erfassten personenbezogenen Daten werden anhand von Verschlüsselungsprotokollen verarbeitet und ermöglichen die Bearbeitung von Anfragen, die von den IT-Anwendungen des Präsidialamts entgegengenommen oder ihm von seinen Dienstleistern weitergeleitet werden.

Gegenstand der Datenverarbeitung

Zweck

Die Verarbeitung betrifft die Bearbeitung von Anmeldeanfragen zu den vom Präsidialamt veranstalteten Events.

Damit sind die Mitarbeiter des Präsidialamts in der Lage:

  • Anfragen und Antworten zu verwalten,
  • die Aktivität zu steuern (Erzeugung von Aktivitätsstatistiken),
  • die Eintrittstickets zu generieren,
  • die Eintrittstickets am Tag des Events zu kontrollieren.

Verarbeitete Daten:

Kategorien verarbeiteter Daten

  • Name
  • Vorname
  • E-Mail
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort

Datenquelle

Diese Informationen werden beim Nutzer des Online-Ticketcenters erhoben.

Verbindlichkeit der Datenerhebung

Wenn nicht anders angegeben, beinhaltet das Formular zum Online-Ticketcenter Pflichtfelder für Daten, die für die Verarbeitung der Anfrage erforderlich sind.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Verarbeitung sieht keine automatisierte Entscheidungsfindung vor.

Datenempfänger

Empfängerkategorien

Je nach dem Inhalt der vom Nutzer des Formulars hinterlassenen Nachricht sind folgende Dienststellen Empfänger bestimmter oder sämtlicher Daten:

  • Mitarbeiter der Dienststelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Sicherheitsleitstelle,
  • Die für die Sicherheit des Élysée-Palasts zuständigen französischen Behörden.

Datenübertragung in Drittländer

Es erfolgt keinerlei Datenübertragung in Länder außerhalb der Europäischen Union.

Speicherdauer der Daten

Die Daten werden bis zum Ende der Organisation der Veranstaltung aufbewahrt, für die der Nutzer des Formulars eine Anmeldeanfrage hinterlegt hat. Anschließend werden die Daten gemäß dem Gesetzbuch des Kulturerbes (Code du Patrimoine) an das Staatsarchiv weitergeleitet. 

Sicherheit

Die Akkreditierung dieses Internet-Services läuft (Allgemeiner Sicherheitsreferenzrahmen)

Ihre Rechte zu personenbezogenen Daten

Sie sind berechtigt, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzufordern, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen sowie diese berichtigen oder löschen zu lassen. Sie haben auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ausübung Ihrer Rechte

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (Délégué à la protection des données, DPO) des Präsidialamts ist Ihr Ansprechpartner für alle Anträge auf Ausübung Ihrer Rechte diese Verarbeitung betreffend.

Kontaktieren Sie den behördlichen Datenschutzbeauftragten auf dem Postweg:
Délégué à la protection des données (DPO)
Présidence de la République
55 rue du Faubourg Saint-Honoré
75008 PARIS, Frankreich

Stand : 12 Januar 2023