Es gibt eine Sache, die Ihnen am Herzen liegt? Ein aktuelles Thema, das Sie beschäftigt? Sie möchten uns Ihre Sorgen oder Gedanken mitteilen?

Senden Sie mit ein paar Klicks eine Nachricht an den französischen Staatspräsidenten oder an Madame Brigitte Macron.

Dem Präsidenten der Republik zu schreiben, ist eine staatsbürgerliche Handlung. Indem Sie Ihre Ideen und Ihre Erfahrung mit ihm teilen, machen Sie den Fortschritt, den Sie sich erhoffen, möglich.

Ihre Nachricht wird von den Teams der Abteilung für Direkte Kommunikation entgegengenommen und dann gegebenenfalls an einen Berater weitergeleitet, damit der Staatschef oder einer seiner engsten Mitarbeiter Ihnen antworten kann.

Wie schreibt man dem französischen Staatspräsidenten oder Madame Brigitte Macron?

Das Präsidialamt ruft zu einem staatsbürgerlichen Dialog auf, bei dem die Regeln des Schriftverkehrs eingehalten werden. Drohende Worte oder Beleidigungen sollten vermieden werden, sie werden nicht an den Staatschef weitergegeben.

Brief auf digitalem Weg

Wir bitten Sie, bei allen Ihren Mitteilungen bevorzugt auf das untenstehende Formular zurückzugreifen. Es ermöglicht eine umweltfreundliche Vorgehensweise und reduziert die Bearbeitungszeit.

Alle Felder dieses Formulars sind obligatorisch. Bitte ausfüllen.

Brief auf dem Postweg

Wenn Sie möchten, können Sie dem Staatschef oder Madame Brigitte Macron auch einen Brief an folgende Adresse schicken:

Palais de l'Élysée
55 rue du Faubourg-Saint-Honoré
75008 Paris, France

Vergessen Sie nicht, Ihre Adresse anzugeben:

  • Nachname, Vorname
  • Postadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Ggf. Telefonnummer

Bitte möglichst:

  • Kurze Briefe im A4-Format verfassen
  • Aus Gründen der Leserlichkeit den Brief mit der Maschine schreiben, nicht handschriftlich
  • Blätter nicht zusammenheften

Bitte keine Originaldokumente schicken, sie werden vom Präsidialamt nicht aufbewahrt.

Briefvorlagen herunterladen:

Pakete und Geschenke

Das Präsidialamt ermuntert Sie, Ihre Spenden, Pakete und Geschenke an Vereine zu schicken, insbesondere Nahrungsmittel, da diese aus Sicherheitsgründen nicht konsumiert werden können.

 

Besichtigung des Élysée-Palastes

Sie möchten den Élysée-Palast besichtigen:

danke für Ihr Interesse an diesem Kulturerbe, in dem unsere Geschichte geschrieben wird! Aufgrund der Gesundheitslage können wir Sie momentan leider nicht empfangen. Bis wir unsere Tore wieder öffnen, können Sie den virtuellen Rundgang nutzen, der Sie in die Welt des Élysée-Palastes eintauchen lässt, als wären Sie dort.